Diese 7 Hausmittel helfen dir bei Erkältungen in der Schwangerschaft!

Ob schwanger oder nicht – es muss nicht immer die „Chemiekeule“ sein, denn Hausmittel helfen oft sehr gut.

 

1.) Inhalieren

Verstopfte Nase, Halsschmerzen, schmerzende Nebenhöhlen, … ich finde Inhalieren hilft bei vielerlei Beschwerden.

Einfach Wasser in einem Topf aufkochen und Kräuter (ich schneide meist Teebeutel auf) hinzufügen. Bei Erkältungen und Infekten sind Thymian, Spitzwegerich, Eibisch (meist in Husten/Bronchialtee-Mischungen enthalten), Lindenblüten, Salbei (besonders bei Halsschmerzen), aber auch Fenchel hilfreiche Kräuter. Dann die Dämpfe (am Besten mit einem Handtuch über dem Kopf) einatmen.

 

2.) Zwiebel

schälen, aufschneiden und neben das Bett stellen (oder in einem kleinen Säckchen aufhängen) – die Dämpfe helfen bei verstopfter Nase.

 

3.) Gurgeln mit Salbeitee

bei Halsschmerzen! In der Schwangerschaft den Tee nicht trinken – wirklich nur gurgeln.

 

4.) Topfenwickel (Quarkwickel)

mein Favorit bei Halsschmerzen. Topfen (ca. 1/3 Becher) in z.B. ein Stofftaschentuch streichen und dann in ein Halstuch wickeln und über Nacht um den Hals wickeln. Kühlt und befeuchtet wunderbar – und hilft in der Nacht besser zu schlafen und die Halsschmerzen wirklich zu lindern.

 

5.) Honig

wirkt antibakteriell! Also, zwischendurch ein Löffel Honig – das tut dem Hals gut.

 

6. Tee trinken

Thymian und Salbei sind in der Schwangerschaft NICHT geeignet. Ich greife deshalb in der Schwangerschaft zu Lindenblüten, Fenchel und Kamille – ein Löffel Honig dazu – fertig. Lindenblüten regen einerseits zum Schwitzen an und helfen andererseits auch gegen Husten und Halsschmerzen. Auch Kamille ist hilfreich gegen Halsschmerzen.

Welche Kräuter und Tees in der Schwangerschaft geeignet sind und welche nicht, das könnt ihr hier nachlesen.

 

7. Rotlichtlampe

Das Bestrahlen mit der Rotlichtlampe hilft besonders gut bei Ohrenschmerzen oder Schmerzen in den Nebenhöhlen.

 

Welche Hausmittel setzt ihr am liebsten ein? Was hilft euch am besten?

Ich würde mich freuen wenn wir hier eine Sammlung von guten Tipps zusammenbekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.